Evangelisches Stift Kloster Zehdenick

Die Streuobstwiese
Das Kloster hatte seit Beginn Gartenanlagen. Wir sehen noch heute im nördlichen und östlichen Bereich um die Klosteranlage herum einen ausgedehnten Bereich mit Grünanlagen. Er hat durch den Bau der Castrop-Rauxel-Allee an Größe eingebüßt. Der Garten grenzt an die Havel, zu der er vom Bereich des hinter dem Kloster befindlichen Weinbergs sanft abfällt. Der Weinberg gehörte anfangs ebenfalls zu den Gärten des Klosters, hier wurde Wein angebaut. (weiter: siehe unten auf der Seite!)
Einweihung der Streuobstwiese am 23. April 2015:
Streuobstwiese Eröffnung
Bürgermeister Arno Dahlenburg, Stiftsamtfrau Gabriele Pielke und der Wiesengärtner Reiner Merker lassen sich von der Geschäftsführerin der Flächenagentur Brandenburg, Frau Anne Schöps, den Plan des Geländes erläutern.
 
 
/kloster/gaerten/Streuobstwiese.jpg
Streuobstwiese
 
Der jetzt noch vorhandene Klostergarten teilt sich in zwei Bereiche. Der innere Bereich war der ehemalige Garten, in welchem jede Klosterfrau ihr eigenes Stück Garten bewirtschaftete. Dieser Bereich ist noch jetzt gut erkennbar, denn er ist durch eine Feldsteinmauer eingefasst. Der äußere Bereich war Streuobstwiese.
In Zeiten der DDR bis zur Wende war der gesamte Gartenbereich in mehr als 50 Schrebergärten aufgeteilt. Nach der Wende ließ das Interesse an Schrebergärten stark nach, die Gärten verwilderten. Ein großer Teil der Gärten war mit Asbest-Hütten und -Beeteinfassungen kontaminiert. Es gelang in dieser heiklen Situation, die Flächenagentur Brandenburg GmbH zu interessieren, welche im Auftrag des Umweltministeriums des Landes Brandenburg die Renaturierung von Flächen betreibt. Sie entsorgte die Altlasten und legte in der gesamten Fläche eine Streuobstwiese nach altem Muster an, auf welcher verschiedene alte Obstbaumsorten gepflanzt wurden. Am 23. April 2015 wurde die Streuobstwiese eröffnet. Sie wird von Herrn Reiner Merker fachgerecht betreut. Die Rasenpflege besorgt eine Schafherde.
Text: G. Pielke, Fotos: H.-H. Schmal
 
Evangelisches Stift Kloster Zehdenick - Im Kloster 2 - 16792 Zehdenick - stiftsamtfrau@kloster-zehdenick.de