Evangelisches Stift Kloster Zehdenick

 Aktuelles
 
Die Jahreslosung für das Jahr 2019 lautet: Suche Frieden und jage ihm nach.Psalm 34, Vers 15
 
Öffnungszeiten:
Der Klosterhof und die Ruine des Dormitoriums sind ständig geöffnet.
Der Kreuzgang ist von April bis September in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
Der historische Friedhof ist im Rahmen von Andachten, Klostergebeten und Führungen geöffnet.
Die Streuobstwiese ist verpachtet und wird von Schafen beweidet. Sie kann von den Seiten her gut überblickt werden.
Kein Radfahren. Hunde können Sie mit in das Kloster nehmen, sie müssen jedoch an der Leine geführt werden. Fotografieren zu gewerblichen Zwecken nur nach vorheriger Genehmigung.
Wir weisen darauf hin, dass es sich bei unserem Kloster um eine historische Anlage mit vielen Unebenheiten handelt und Sie das Klosterareal daher auf eigene Gefahr betreten. Barrierefreiheit ist in diesem historischen Bereich nicht gegeben.
 
Klostergebet 2019: 
In der Zeit vom 8. Mai bis 16. Oktober 2019 halten wir im zweiten Jahr in unserem Kloster
jeden Mittwoch um 18 Uhr
ein Klostergebet. Es dauert eine Viertelstunde und soll allen, die sich die Zeit nehmen wollen, die Möglichkeit bieten, mitten in der Woche zur Ruhe zu kommen.
Das Klostergebet findet bei gutem Wetter in unserer Andachtsstätte im historischen Friedhof unter dem eindrucksvollen Kreuz statt, bei schlechtem Wetter in unserem schönen Konventualinnensaal.
Sie sind herzlich eingeladen!
Aktuelles
 Fotos: H. Schmal
 
Veranstaltungen im Kloster in 2019:
Sonntag, 24.2.2019, 17.00 Uhr: Kammerkonzert zum 400. Geburtstag des Komponisten Rosenmüller. Mtwirkende: Christian Volkmann, Manoel Reinecke und Jonathan Hiese. 
Samstag, 24.8.2019, 15.00 Uhr: Klosterführung im Zusammenhang mit "regio nord"
Sonntag 8.9.2019, 15.00 Uhr: Klosterführung zum Tag des offenen Denkmals
Sonntag, 3.11.2019, 17.00 Uhr:  "Heitere und besinnliche Musik auf Blockflöten und Cembalo". Es spielt das KammerEnsemble Templin unter Leitung von Kreiskantor Helge Pfläging
Montag, 11.11.2018, 17.00 Uhr: Martinsumzug von der Stadtkirche zum Kloster
Kostenbeiträge werden nicht erhoben. Wir sind jedoch für eine Spende zur Unterhaltung des Klosters dankbar. Programmänderungen vorbehalten.
 
Taufbibeln:
Wir stellen der Kirchengemeinde Zehdenick als Geschenk für jeden Täufling eine Gütersloher Erzählbibel zur Verfügung, welche nach der Taufe übergeben wird (Beschluss des Stiftskapitels vom 26.2.2018).
 
Evangelisches Stift Kloster Zehdenick - Im Kloster 2 - 16792 Zehdenick - stiftsamtfrau@kloster-zehdenick.de